Winter-TANZ-Nacht 2018

Samstag, 24. November

Bühnenpräsentation & Abendveranstaltung mit anschließender TANZ-Party

Aktuelle Hinweise zur Veranstaltung - Stand 19.11.2018 -

 

ANFAHRT | Wannenäckerstraße 50, 74078 Heilbronn (Industriepark Böllinger Höfe)

 

PARKEN | P1 + P2   (kostenfreie Parkplätze)

 

ABENDKASSE | Es sind weiterhin Eintrittskarten zur Veranstaltung erhältlich!

                            
Kurzentschlossene Besucher und spontane Gäste sind ebenfalls Herzlich Willkommen!


Die Abendkasse ist geöffnet von

17.00-17.45 Uhr  |  Platzkarten zur Bühnenpräsentation erhältlich (incl. TANZ-Party)

20.00-21.30 Uhr |  Eintrittskarten nur noch zur TANZ-Party (Einlass ab 18 Jahren)


Der Vorverkauf endet am 18. November. Bei nachträglich eingehenden Bestellungen werden die Platzkarten zur Abholung & Zahlung (AK-Preis) an der Abendkasse hinterlegt.

 

EINLASS | Ab 17.00 Uhr zur Bühnenpräsentation (Beginn: 18.00 Uhr) + Ab 20.30 Uhr zur TANZ-Party (Offizieller Beginn: 21.00 Uhr - ENDE der Veranstaltung: 01.00 Uhr)

 

GARDEROBE | Die Besucher der Bühnenpräsentation dürfen ihre Jacken bis zum Ende der Vorstellung mit an den eigenen Platz im forum (Zuschauerraum) nehmen.

>> Alle Gäste die anschließend zur TANZ-Party bleiben oder erst dazu kommen, sind angehalten die Jacken an der kostenpflichtigen Garderobe (1,00 EUR) abzugeben.

 

VERPFLEGUNG | Bereits zum Zeitpunkt des Einlass zur Bühnenpräsentation (ab 17.00 Uhr), in der 30-minütigen Pausenzeit nach dem ersten Block der Vorstellung

und während der TANZ-Party haben die Gäste die Möglichkeit vor Ort durch das Catering des Hauses diverse Getränke und kleine Snacks kostenpflichtig zu erwerben.

 

Verpflegung: Bereits zum Zeitpunkt des Einlass zur Bühnenpräsentation (ab 17.00 Uhr), in der Pausenzeit nach dem ersten Block der Vorstellung und während der TANZ-Party haben Sie als Gast die Möglichkeit vor Ort durch das Catering des Hauses diverse Getränke und kleine Snacks kostenpflichtig zu erwerben.

Übersicht Sitzplätze im redblue | forum

BLAU = verkauft | ROT = reserviert (bis 3 Tage)

>> Bilder aus Zuschauersicht siehe ganz unten <<

 

Hinweis: Alle Stuhlreihen werden analog des Mittelblocks (K1-M + K2-M) jeweils versetzt sein.

Für allgemeine Anfragen zur Winter-TANZ-Nacht 2018 nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Bestellung | Eintrittskarten zur Winter-TANZ-Nacht am 24. November 2018:

Bei den Platzkarten zur Bühnenpräsentation (Kategorie 1+2) ist der Eintritt zur TANZ-Party

(anschließende Abendveranstaltung mit zusätzlichen Show-Auftritten) inklusive!

 

Ermäßigung im Alter von 6-14 Jahren: Abzgl. 3,00 EUR pro Platzkarte (nur im Vorverkauf bis einschließlich Sonntag, 18. November - Bestelleingang bis 22.00 Uhr).

Bzgl. einer möglichen Teilnahme von Kindern zwischen 0-5 Jahren bitten wir um vorherige Anmeldung (siehe Kontaktformular).

 

Wichtige Hinweise zur Bestellung:

  • Bitte geben Sie direkt bei der Bestellung an, wie viele Karten für ermäßigte Personen (im Alter von 6-14 Jahren) sind und welches Alter die jeweiligen Kinder    und Jugendlichen haben. Auf Grund Ihrer Angaben erfolgt die Kennzeichnung auf der Eintrittskarte und der Rabatt wird beim Zahlbetrag direkt berücksichtigt.
  • Der Erwerb von Eintrittskarten nur zur TANZ-Party (Einlass ab 20:30 Uhr) ist ausschließlich für die Teilnahme von Erwachsenen ab 18 Jahren möglich.
  • Der Vorverkauf endet am Sonntag, 18. November (Bestelleingang bis 22.00 Uhr).
    Bei nachträglich eingehenden Bestellungen werden die Platzkarten zur Abholung & Zahlung (AK-Preis) an der Abendkasse hinterlegt.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Angaben zur Bestellung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Unsere Vorbereitungen zur Jubiläumsveranstaltung

Verfolgen Sie hier die Vorbereitungen mit allen Details und Informationen zur Jubiläumsveranstaltung:

Sonntag, 24. Juni 2018  |  Startschuss Kartenvorverkauf & Erster Intensiv-Trainingstag für die DreiklanG-Teams

 

Im Zuge der intensiven Vorbereitungen zur ersten Winter-TANZ-Nacht am 24. November 2018, die bereits seit Beginn des Jahres auch innerhalb der Teams laufen, haben wir gestern unsere großen und kleinen TänzerInnen zum ersten Intensiv-Trainingstag von 10.00 - 16.00 Uhr in unsere Räumlichkeiten eingeladen.

 

Neben choreographischen und tänzersichen Ausarbeitungen innerhalb der regulären Team-Zeiten unter der Woche, liegt uns auch die theoretische Vorbereitung unserer DreiklanG-TänzerInnen am Herzen. Nach einer interessanten Einweisung durch unsere Meli mit Bildern und einer originalgetreu abgesteckten Probe-Bühne mit Hilfe von Klebeband und anderem Hilfsmaterial, starteten wir mit einem gemeinsamen Aufwärmtraining mit Anna motiviert und konzentriert in den Probentag.

 

 

Mit Stellproben für jedes Team wurden Wege und Positionen besprochen und verinnerlicht, sowie durch Tanz-Dauerschleifen routiniert. Mit einer Gesamt-Durchlaufprobe konnten die TänzerInnen einen ersten Eindruck der bevorstehenden Bühnenpräsentation gewinnen. Zwischen den aktiven Blöcken konnten sich die TeilnehmerInnen zur Stärkung am Snack-Buffet und der Getränke-Station bedienen. Für die Jüngeren gab es zur Erholung außerdem einen gemütlichen Rückzugsort im KREA-Raum mit Matten und einem Hörbuch. Wir beendeten den Tag mit dem Fazit, dass wir alle uns noch mehr auf die Winter-TANZ-Nacht freuen können. Die Vorbereitungsphase ist und bleibt spannend und wir sind neugierig auf alle weiteren Entwicklungen!

 

Unser größter Dank gilt unseren TeilnehmerInnen und ihrem Einsatz mit Leib und Seele, sowie den Eltern, die ihre Kinder und uns so tatkräftig unterstützen.

Wir freuen uns auf weitere tolle Probestunden mit den TänzerInnen von DreiklanG TANZ.

 

Juli/August 2018  |  Die Vorbereitungen zu unserer Jubiläumsveranstaltung gehen weiter...

 

Auch die Wochen bis zu den Sommerferien sind wir nicht untätig geblieben und haben weiter fleissig mit unseren Akteuren an den jeweiligen Bühnenpräsentationen zu unserer Jubiläumsveranstaltung Winter-TANZ-Nacht am 24. November 2018 gearbeitet. Während der Sommer-Schließzeit gingen die Vorbereitungen intern im Team weiter. Nach einer zusätzlichen Besichtigung des DreiklanG-Teams vor Ort haben wir mit unserer Projektleitung die Möglichkeiten für unser Konzept zur Ausnutzung der Bühnenfläche für die jeweiligen Auftritte direkt innerhalb des forum (redblue) abstimmen können. Zudem wurde uns vom Haus- und Veranstaltungstechniker die bereits vorhandene Ton- und Lichttechnik vorgestellt. Somit stehen zwei weitere wichtige Pfeiler fest, mit denen wir nun die bisherigen Ideen und Vorstellungen gemeinsam mit den bereits vorhandenen Choreographien und Showkonzepten im jeweiligen Regieplan konkretisieren bzw. ergänzen können.

 

Damit sich jeder bereits ein Bild von der sitzenden Perspektive zur Bühne machen kann, möchten wir folgende Bilder teilen:

 

 

Bitte beachten:

Die vorhanden Bestuhlung bei der Besichtigung entspricht nicht vollständig unserer Bestuhlung lt. Sitzplan. Die ersten beiden Stuhlreihen werden an dieser Stelle

durch eine Bühnenerweiterung ersetzt. Die auf den Bildern angegebene Perspektive entspricht ca. der Raummitte (in unserem Sitzplan ca. Reihe 5 in allen Blöcken).

Samstag, 6. Oktober 2018  |  Zweiter Intensiv-Trainingstag für die DreiklanG-Teams

 

Heute wurde es voll.. diesen Termin hatten sich alle teilnehmenden Tänzerinnen und Tänzer unserer DreiklanG-Teams dick im Kalender vorgemerkt. Denn heute wurde es in vielerlei Hinsicht so richtig spannend für uns und die Akteure: In einigen Teams fanden erste tänzerische Durchgänge mit den vollständigen Kostümen statt, während bei anderen Teams für bestimmte Stücke erstmals alle tanzenden Teilnehmer vollständig zusammen kamen und sich so der Eindruck des Gesamtbildes hinter der Idee des Choreographen ergab. Auch unsere Gasttänzer aus dem Stuttgarter Raum haben die Anreise wiederholt auf sich genommen, waren vollzählig anwesend und fühlten sich überhaupt nicht fremd unter den regulären Team-Teilnehmern von DreiklanG TANZ.

 

Für das leibliche Wohl während der einzelnen Pausenzeiten wurde durch ein vielseitiges und ausgewogenes Snackbuffet gesorgt. Die fleissigen Tänzerinnen und Tänzer erhielten am heutigen Tag gesponserte Getränke von LEMONAID+ | Bio-Limonade mit Zutaten aus fairem Handel (https://lemon-aid.de/) und dem ebenfalls aus biologischem Anbau frisch aufgebrühten Erfrischungsgetränk ChariTea (https://charitea.com/). Herzlichen Dank an dieser Stelle für die großzügige Sachspende von gesunder Bio-Limonade in den drei leckeren Geschmacksrichtungen Limette / Maracuja / Blutorange und dem erfrischenden Bio-Grüner Tee mit Ingwer.

 

Nach der großen Pause mit integrierter Ruhezeit zum Erholen und Kraft tanken begrüßten wir in unserer heutigen Tanzfamilie aus Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Schauspielerin, Sprecherin & Theaterpädagogin Christina Rieth (https://www.christinarieth.de/). Bereits während der diesjährigen Kreativ-TANZ-Tage unterstützte uns Christina mit Workshops zum Thema Schaupspiel & Theater. Von ihrer Arbeit waren wir so begeistert, dass wir diese erfahrene und liebenswerte Person unseren Tänzerinnen & Tänzern nicht vorenthalten wollten und uns deshalb spontan schon während des Ferienprogramms im August direkt dfdazu entschlossen hatten, sie an diesem Tag einzuladen. Ihre wertvollen Tipps & Tricks zu Schwerpunkten wie Ausdruck, Mimik & Gestik und die überzeugende Darstellung von Charakterrollen sollen auch unseren Akteuren für die Auftritte an der Winter-TANZ-Nacht helfen und sie dabei unterstützen, selbstbewusst und überzeugend auf der Bühne vor Publikum zu agieren.

 

Nach einem wirklich sehr intensiven Trainingstag von 10.00-16.00 Uhr verabschiedeten wir stolz unsere müden DreiklanG-Tänzer. Alle haben heute gezeigt was man auf die Beine stellen kann, wenn man sich gemeinsam im Team gegenseitig stärkt und stützt, aufeinander achtet, fleissig übt und konzentriert / focussiert anwesend ist.


Abschließend möchten wir auch den dazugehörigen Eltern und Familien danken, die ihre Kinder bei diesem großen Abendteuer unterstützen und nicht nur wöchentlich sondern auch zu diesen Sondertrainings die jüngeren Tänzerinnen und Tänzer fzu uns in die Räumlichkeiten bringen. HERZLICHEN DANK!

 

Sie sind neugierig auf das Ergebnis unserer aktiven und kreativen Arbeiten geworden? Hier erhalten Sie KARTEN für die Bühnenpräsentation am 24. November 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 

Freitag, 26. Oktober 2018  |  Jetzt geht es an den Feinschliff..

 

Nachdem einzelne Programmpunkte unserer zweiteiligen Bühnenpräsentation in den letzten Wochen noch die ein oder andere Umplatzierung bzgl. der optimalen Reihenfolge erfahren durften, steht die Auftrittsreihenfolge beider Showblöcke nun final fest. Zudem geht es innerhalb der einzelnen Teams bereits seit einigen Wochen nach Abschluss der letzten Tanzschritte in den jeweiligen Choreographien an den Feinschliff.

 

Für eine umfassende Ausarbeitung unserer einzelnen Show-Elemente haben wir die bühnenerfahrene Christina Rieth erneut eingeladen. Am heutigen Tag kamen die Teams ab 7 Jahren in den Genuss mit der Schauspielerin intensiv zusammen zu arbeiten. Innerhalb des eigenen Teams war diese Arbeit noch individueller als beim Vortanzen am Intensiv-Trainingstag Anfang Oktober. Dort hatten die Tänzerinnen und Tänzer bereits wertvolle Tipps erhalten, welche in der Zwischenzeit im wöchentlichen Unterricht mit eingeflossen sind und beim heutigen Vortanzen auch von Christina wahrgenommen wurden.

 

Diese Erkenntnis freute sowohl Trainer wie auch Tänzer.

Dienstag, 30. Oktober 2018  |  Christina Rieth - Die Dritte, bitte...

 

Auch unseren erwachsenen Akteuren wollten wir eine Freude bereiten und haben uns bereits zum dritten Mal Christina Rieth zur schauspielerischen Unterstützung beim Feinschliff unserer Bühnenshows eingeladen. Denn auch am heutigen Tag hatten wir eine weitere Premiere: Die eigens für die Winter-TANZ-Nacht zusammen-gestellte Showgruppe und die Turniertänzer Discofox kamen erstmals alle zusammen, um die bislang getrennt für eine gemeinsame Show einstudierten Schrittelemente in Verbindung mit den bestehenden Discofox-Küren verschmelzen zu lassen.

 

Christina freute sich sehr auf die einzelnen Themen und wir konnten sie bei einem ersten Probelauf für den Gesamteindruck dieser Show bereits begeistern und zum Schmunzeln bringen. Im Anschluss hatte sie große Freude daran mit den jeweiligen Personen daran zu arbeiten, deren vielseitigen Rollen innerhalb den einzelnen Kür-Themen noch besser zu verkörpern, die Rolle anstatt nur zu spielen auch zu leben, in die einzelnen Bewegungen mehr Gefühl zu legen und mit einem bewussten Ausdruck der jeweiligen Figur mehr Deutlichkeit zu verleihen.

 

Am Ende des Trainings waren alle Teilnehmer begeistert davon, was man alles aus einem raus holen kann, wenn man sich fallen lässt und Spaß an dem hat was man tut!

Donnerstag, 8. November 2018  |  Ausdruck & Bewegung fühlen und spürbar machen...

 

Das heutige zweite Training mit der Schauspielerin, Sprecherin & Theaterpädagogin Christina Rieth (https://www.christinarieth.de/) sollte den in der letzten Woche angesprochenen Charakteren und Rollen nochmals den Feinschliff geben. Die einzelnen Akteure hatten bereits im ersten Training jede Menge Input zum Verkörpern ihrer Rolle(n) erhalten, welche es nun galt noch mehr zu vertiefen. Nach einigen Durchläufen war es durch weitere Tipps und Vorschläge den TänzerInnen wesentlich klarer, wie sie ihrer Rolle noch mehr Leben einhauchen und die unterschiedlichsten Gefühlsebenen noch stärker in die Bewegung hinein geben können. Denn nur wenn die Rolle glaubhaft gelebt wird, ist diese für den Betrachter spürbar und lässt sie gemeinsam mit einem überzeugenden Ausdruck zum Zuschauer transportieren.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für diese tolle Unterstützung in unserer Vorbereitungsphase und für eine hervorragende Zusammenarbeit: VIELEN HERZLICHEN DANK CHRISTINA!

Aktuelle Hinweise zur Veranstaltung - Stand 19.11.2018 -

 

ANFAHRT | Wannenäckerstraße 50, 74078 Heilbronn (Industriepark Böllinger Höfe)

 

PARKEN | P1 + P2   (kostenfreie Parkplätze)

 

ABENDKASSE | Es sind weiterhin Eintrittskarten zur Veranstaltung erhältlich!

                            
Kurzentschlossene Besucher und spontane Gäste sind ebenfalls Herzlich Willkommen!


Die Abendkasse ist geöffnet von

17.00-17.45 Uhr  |  Platzkarten zur Bühnenpräsentation erhältlich (incl. TANZ-Party)

20.00-21.30 Uhr |  Eintrittskarten nur noch zur TANZ-Party (Einlass ab 18 Jahren)


Der Vorverkauf endet am 18. November. Bei nachträglich eingehenden Bestellungen werden die Platzkarten zur Abholung & Zahlung (AK-Preis) an der Abendkasse hinterlegt.

 

EINLASS | Ab 17.00 Uhr zur Bühnenpräsentation (Beginn: 18.00 Uhr) + Ab 20.30 Uhr zur TANZ-Party (Offizieller Beginn: 21.00 Uhr - ENDE der Veranstaltung: 01.00 Uhr)

 

GARDEROBE | Die Besucher der Bühnenpräsentation dürfen ihre Jacken bis zum Ende der Vorstellung mit an den eigenen Platz im forum (Zuschauerraum) nehmen.

>> Alle Gäste die anschließend zur TANZ-Party bleiben oder erst dazu kommen, sind angehalten die Jacken an der kostenpflichtigen Garderobe (1,00 EUR) abzugeben.

 

VERPFLEGUNG | Bereits zum Zeitpunkt des Einlass zur Bühnenpräsentation (ab 17.00 Uhr), in der 30-minütigen Pausenzeit nach dem ersten Block der Vorstellung

und während der TANZ-Party haben die Gäste die Möglichkeit vor Ort durch das Catering des Hauses diverse Getränke und kleine Snacks kostenpflichtig zu erwerben.

 

DreiklanG GbR     Anmeldeformulare

DreiklanG GbR     Impressum | AGB

DreiklanG GbR     Datenschutzerklärung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DreiklanG GbR - Dirk Gutöhrlein, Anna Gutöhrlein & Melanie Hesse